Alles öko, Eva?

Ein kreatives Bildungsprojekt in der Ökomodellregion Paartal

Unterstützt von

   

Im Workshop „Alles öko, Eva?“ möchten wir das Thema regionale, ökologische Lebensmittel als nachhaltige Gesundheitsressourcen exemplarisch am beliebten Nahrungsmittel Ei bearbeiten.

Uns liegt viel daran, das wichtige Thema der ökologischen Transformation allen Menschen zugänglich zu machen – unabhängig von Alter, physischer oder kognitiver Befähigung. In einem dreistündigen Workshop wird multi-sensorisch gelernt, geforscht und kreativ gewirkt.

Mit unserem von der Ökomodell-Region Paartal geförderten Programm besuchen wir soziale Einrichtungen jeglicher Art,  Schulen und Kitas. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wunderbar – kontaktieren Sie uns. Gerne besuchen wir Sie mit Eva, Lilly und What-What und ihrem mobilen Hühnerhaus. Mehr Informationen finden Sie im downloadbaren Flyer.

Download Flyer „Alles öko, Eva?“